23. Nov.

Caveman in Eisenach

Erleben Sie die Kult-Comedy Caveman im Landestheater Eisenach! Tom, der moderne Höhlenmann, bietet einen urkomischen und tiefgründigen Einblick in die Beziehung zwischen Mann und Frau. Ein Muss für alle, die eine Beziehung führen, geführt haben oder führen wollen!

 Zeit 23. November 2024 (19:30 bis 23:00)
 Kosten ab 31,– Euro
 Ort

Das Landestheater Eisenach, gelegen am malerischen Theaterplatz, ist ein zentraler Kultur- und Veranstaltungsort in der Stadt Eisenach. Mit seiner prächtigen Fassade und dem charmanten Innenraum verbindet das Theater historischen Charme mit zeitgenössischer Eleganz und bietet damit eine …

 Mehr Infos https://www.eventim.de

Am 23. November 2024 kommt das weltweit gefeierte Solo-Stück Caveman ins Landestheater Eisenach. Geschrieben von Rob Becker und inszeniert von Esther Schweins, bietet Caveman einen humorvollen und zugleich nachdenklichen Blick auf die uralten Unterschiede zwischen Mann und Frau. Mit immensem Mitteilungsbedürfnis, trockenem Humor und ironischem Blick beleuchtet Tom, der sympathische Held im Beziehungsdickicht, die absurden, aber auch liebenswerten Eigenheiten beider Geschlechter.

Caveman, das erfolgreichste Solo-Stück in der Geschichte des Broadways, wurde von Millionen von Zuschauern in den USA bejubelt und hat weltweit Kultstatus erlangt. Die deutsche Version, übersetzt von Kristian Bader, begeistert auch hierzulande ein großes Publikum.

Tom, frisch von seiner Frau vor die Tür gesetzt, findet sich im „magischen Unterwäschekreis“ wieder und trifft dort auf seinen Urahn aus der Steinzeit. Dieser vermittelt ihm Jahrtausende alte Weisheiten: Männer sind Jäger, Frauen sind Sammlerinnen. Mit dieser Erkenntnis beginnt Tom, das komplexe Universum der Frauen zu analysieren – von besten Freundinnen über Einkaufen bis hin zu Sex. Mit trockenem Humor und scharfem Blick entlarvt er auch die Eigenheiten der Männer, wie das bedeutungsvolle „Rumsitzen, ohne zu reden“ oder das unverständliche Zappen durch das Fernsehprogramm.

Die deutsche Version des Stücks wurde von Kristian Bader übersetzt und von der renommierten Schauspielerin und Regisseurin Esther Schweins inszeniert, die dafür sorgt, dass der Humor und die tiefere Botschaft von Caveman auch im deutschen Kulturkreis ihre volle Wirkung entfalten.

Bild oben: Theater Mogul GmbH

Karte wird geladen …

Fragen zum Event?

Ihr Kommentar?
or post as a guest
Lade Kommentar … The comment will be refreshed after 00:00.

Bewertungen für diese Veranstaltung

Noch keine Bewertungen. Schreiben Sie die erste!

Jetzt bewerten!